Wo möchtest Du hin und was könnte Dir dabei helfen?

 
14712812_1226817330721570_1952253970241726002_o.jpg

Ich biete Dir ein sexologisches Verkörperungstraining an, das darauf abzielt, die Interaktion von Körper und Psyche besser zu verstehen. Hierbei geht es um’s Einfühlen und nicht um Ausdauer. Der Ausgangspunkt ist dabei Deine eigene somatische Erfahrung.

Mein fachliches Wissen stammt aus Performance Art, Thai Yoga und Osteothai-Massage, Bauchmassage, Sexological Bodywork und Self:Cervix, Sexual Healing & Trauma Release Work und Empowerment- & Consent Coaching.


Erfahrungsberichte

Ich habe Dein Einfühlungsvermögen und die gesamte Interaktion sehr genossen. Und ich habe über mich selbst gelernt, dass sich körperliche Empfindungen, insbesondere Schmerzen, von Zeit zu Zeit ändern können. Sogar während einer Sitzung! Es gibt nichts, was ich gerne anders gehabt hätte.
— Isith, Psychiaterin
She is a great giver and very clear that makes me feel safe.
— Transfrau
She always has a very clear, conscious, gentle, giving, supporting energy. I never feel pushed to do anything. It was a beautiful session again for me. Very deep in my inner journey.
— Kiria Silke Vandekamp, Hebamme
Ich wollte mich noch einmal bei Dir bedanken! Ich schätzte die Sitzungen sehr und ich finde Dich sehr einfühlsam. Ich habe viel über mich gelernt.
— Cisfrau, Studentin
Ich habe gelernt, dass ich sagen darf was ich mag und was nicht, ohne mädchenhafte Höflichkeit!
— Cisfrau
Die Sitzungen haben mir geholfen einen Weg zu finden meine Kaiserschnittnarbe mit einem gutem Gefühl zu behandeln. Ich habe gelernt, die nicht gewollte Sektio anzunehmen und besonders die Wertschätzung meines Körpers mit allem was dazu gehört neu zu definieren und umzusetzen. Ich fand neue Wege, gut und entspannt, Momente für mich als Frau zu schaffen.
— Cisfrau, Mutter